Bayerische Akademie für
Sucht- und Gesundheitsfragen

News

01.02.2017

Drogentodprävention - neu überarbeitete Online-Broschüre

Prävention von Drogentodesfällen - Fakten, Zahlen und Beispiele aus der Praxis (2. überarbeitete und ergänzte Auflage, 2017)


26.10.2016

Substitutionsleitfaden - neu überarbeitete Online-Auflage

Leitfaden für Ärzte zur substitutionsgestützten Behandlung Opiatabhängiger (2016, 3. vollständig überarbeitete Auflage)


05.07.2016

Dokumentation der 33. Tagung des Netzwerkes Sucht in Bayern

Die Dokumentation der 33. Tagung des Netzwerkes Sucht in Bayern zum Thema "Riskanter Konsum – Folgen und Ansätze zur Risikominimierung" vom 01.06.2016 in München finden Sie hier


10.05.2016

Suchtprobleme bei Flüchtlingen – eine aktuelle Bestandsaufnahme aus Bayern: Dokumentation des gleichnamigen BAS-Workshops (München, 2016)

Die Dokumentation des ersten interdisziplinär zusammengesetzten Workshops der BAS zum Thema „Suchtprobleme bei Flüchtlingen“ vom 03.03.2016 in München finden Sie hier Autoren: Tretter R, Arnold M


11.02.2016

Neu: Kurzfragebogen für suchtbelastete Familienmitglieder SQFM-AA (Version Glücksspiel)

Hier finden Sie die aktuellen Infos zum Kurzfragebogen für suchtbelastete Familienmitglieder SQFM-AA (Version Glücksspiel).


10.11.2015

Diskussionspapier "Substitutionsbehandlung Opiatabhängiger: Zur Problematik der zusätzlichen Einnahme von Benzodiazepinen"

Das überarbeitete Diskussionspapier Substitutionsbehandlung Opiatabhängiger: Zur Problematik der zusätzlichen Einnahme von Benzodiazepinen steht online zur Verfügung.


29.10.2015

Projekt für Menschen mit russischsprachigem Migrationshintergrund

Suchtprävention für Menschen mit russischsprachigem Migrationshintergrund - Die BAS ist Koordinationsstelle des Projektes. 


27.10.2015

Suchtforschungstelegramm Heft 32 ist online

Ab sofort steht Ihnen die neueste Ausgabe des BAS Suchtforschungstelegrammes, Heft 32 zur Verfügung. Ältere Ausgaben des Suchtforschungstelegrammes finden Sie unter Publikationen/Suchtforschungstelegramm.