Links

Nachfolgend finden Sie, geordnet nach Rubriken, Verweise zu verschiedenen Internetangeboten:

 
Projekte und Partner


www.halt-in-bayern.de
Umfassende Informationen über das Präventionsprojekt für Kinder und Jugendliche mit riskantem Alkoholkonsum "HaLT - Hart am Limit" im Bundesland Bayern
 
www.lsgbayern.de
Link zur Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern mit umfassenden Informationen zum Thema Glücksspielsucht
 


 
Forschung in Bayern


 

Verschiedenes


www.indro-online.de
Indro e.V.
Ständig aktualisierte Seite mit umfangreichen Fachinformationen v.a. zum Thema Substitution, mit aktuellem Veranstaltungskalender, hochwertigen Publikationen und sehr umfangreicher Linksammlung zum Thema Drogen und Sucht. Internationale Koordinations- und Informationsstelle für Auslandsreisen von Substitutionspatienten
 
www.dbdd.de
Deutsche Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (DBDD)
"Die" Seite für Statistiken zu illegalen Drogen und Suchttherapie.
 
www.bisdro.uni-bremen.de
Bremer Institut für Drogenforschung (BISDRO)
Seite mit einem Überblick über zahlreiche Forschungsprojekte
 
www.archido.de
Archido
Archiv für Drogenliteratur mit Online Datenbank-Recherche
 
www.rauchfrei.de
Informationen zum Thema Tabakabhängigkeit, Aufklärung über Gesundheitsrisiken, Therapiemöglichkeiten
 
www.kbs-bayern.de
Koordinierungsstelle der Bayerischen Suchthilfe (KBS)
Adressen der bayerischen Wohlfahrtsverbände und Suchthilfeeinrichtungen
 
www.seko-bayern.de
Selbsthilfe Koordination in Bayern
Einrichtung zur landesweiten Vernetzung und Unterstützung der Selbsthilfe im Gesundheits- und Sozialbereich

www.dhs.de
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V.
Bundesweite Suche nach Angeboten der Suchtkrankenhilfe

www.dg-sucht.de
Deutsche Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie e.V.
Interdisziplinäre Fachgesellschaft

www.dgsuchtmedizin.de
Deutsche Gesellschaft für Suchtmedizin
Interdisziplinäre medizinische Organisation im Suchtbereich mit enger Kooperation zu verwandten Disziplinen wie Psychologie oder Sozialwissenschaften

www.drugscouts.de
DRUG SCOUTS
Für Jugendliche gestaltete, akzeptanzorientierte Seite mit umfangreichen Informationen zu illegalen Drogen, Safer-Use und Politik
 
www.prevnet.de
Fachportal der Suchtvorbeugung
Kooperationsprojekt der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

 

www.mindzone.info/aktuelles
Aktuelle Informationen aus Drogenpolitik, Substanzkunde und Beratungsangebote


www.emcdda.europa.eu
Europaweite Drogentrends und regelmäßiges Monitoring
 


Fortbildung

Titel

 

Sozial-/Suchttherapie (LWL) - verhaltenstherapeutisch orientiert oder psychodynamisch-integrativ

 

Anerkannt durch

Verband Deutscher Rentenversicherungsträger (VDR)

Dauer

680 Ustd. bzw. 869 Ustd. (36 Monate)

 

Zielgruppe/ Zugangsvoraussetungen

diplomierter/graduierter Sozialarbeiter/-pädagoge, Diplom-Psychologe oder approbierter Arzt

 

Weitere Informationen
Kontakt

Landschaftsverband Westfalen-Lippe

 

Link

Titel

Sozialtherapeutische Weiterbildung Suchtberater/in (LWL)

Dauer

316 Ustd. (18 Monate)

 

Zielgruppe/ Zugangsvoraussetungen

Tätigkeit im Suchtbereich seit mindestens 6 Monaten

 

Weitere Informationen
Kontakt

Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Link
Titel Suchtmedizinische Grundversorgung

 

Anerkannt durch

 

(ab den 01.07.2002 als Bedingung für das Verschreiben von Substitutionsmitteln)

Dauer

50 Ustd.

 

Zielgruppe/ Zugangsvoraussetungen

Approbierter Arzt

 

Weitere Informationen

 

Kontakt

Website der Bayerischen Landesärztekammer unter der Rubrik "Weiterbildung"/ "Kurse"
Link

Titel

 

 

Masterstudiengang Suchthilfe/Suchttherapie
Master of Science (M.Sc.) mit integrierter berufsbegleitender Weiterbildung zum Suchttherapeuten/ zur Suchttherapeutin KatHO NRW

 

Studienstandorte

München und Köln

Anerkannt durch

Deutsche Rentenversicherung Bund (ehemals VDR)

Dauer

860 Ustd., berufsbegleitend

 

Zielgruppe/ Zugangsvoraussetungen

 

 

 

Hochschulabschluss (Diplom oder Bachelor) in den Fächern Medizin, Psychologie oder Soziale Arbeit.
Die Teilnehmer müssen mindestens als Halbtagskraft in einer Einrichtung der Suchttherapie, der Suchtprävention oder einem benachbarten Arbeitsfeld mit Suchtkranken- oder gefährdeten tätig sein.

 

Weitere Informationen

 

 

Kontakt

Flyer
www.suchthilfemaster.de
www.ksfh.de
master.suchthilfe@ksfh.de

Titel

 

Sozialtherapeuten/in / SUCHT - psychoanalytisch orientiert (PA) oder verhaltenstherapeutisch orientiert (VT)

 

Dauer

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.sucht.org

 

Zielgruppe/ Zugangsvoraussetungen

Mitarbeiter im Bereich Sucht

 

Weitere Informationen

Kontakt

Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe (GVS)
Link

Titel

Weiterbildung Kursleiter Tabakentwöhnung

 

Dauer

Schulungen mit unterschiedlicher Dauer

 

Zielgruppe/ Zugangsvoraussetungen

 

Diplom-Psychologen, Pädagogen (Diplom/Master), Diplom-Sozialpädagogen, Diplom-Sozialarbeiter, Sozialwissenschaftler (Diplom/Master), Gesundheitswissenschaftler (Diplom/Master), Ärzte

Weitere Informationen

Kontakt

IFT Institut für Therapieforschung, München
Link

Titel

Motivierende Gesprächsführung – Motivational Interviewing (MI)

Dauer

Schulungen mit unterschiedlicher Dauer

Weitere Informationen
Kontakt

GK Quest Akademie
Link