Bitte warten,
Daten werden gesendet...

Fachtagung Legalize it? – Chancen und Risiken einer kontrollierten Cannabis-Abgabe

Kategorie: BAS-Veranstaltungen

Fachveranstaltung

Datum: 19.05.2022 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: München
Anmeldeschluss: 17.05.2022
Kosten: 60,00 €
Zahlungsziel: 18.05.2022
Maximale Teilnehmerzahl: 125
Verfügbare Plätze:

Cannabis ist in Deutschland sowie Europa die am weitesten verbreitete illegale Droge. Aufgrund der kontinuierlich hohen Cannabis-Konsumprävalenz sowie den Bestrebungen der Bundesregierung für eine kontrollierte Cannabisabgabe in Deutschland sind Fragen zur Gestaltung der regulierenden strukturellen Maßnahmen und zum effektiven Jugendschutz von großem Interesse.

Vor diesem Hintergrund wollen wir in einer halbtägigen Fachtagung mit dem Titel „Legalize it? Chancen und Risiken einer kontrollierten Cannabis-Abgabe“ mit hochkarätigen Referentinnen und Referenten aus Praxis und Forschung auf diese Aspekte genauer eingehen. Das Thema Cannabis wird die Bayerische Akademie für Sucht-  und Gesundheitsfragen als zwischen Forschung und Praxis angesiedeltes Transferinstitut auch zukünftig weiterhin beschäftigen.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie hier: Programmflyer

Veranstaltungsort
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Hörsaal
Nußbaumstraße 7
80336 München

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass für Ihre Teilnahme an der Fachveranstaltung folgende Regeln gelten:

  • Der Zutritt ist nur mit 2G-Nachweis (geimpft/genesen) möglich; Sie dürfen keine COVID-19-typischen Symptome aufweisen.
  • Während der gesamten Veranstaltung gilt FFP-2-Maskenpflicht (auch am Platz).
  • Leider dürfen wir Ihnen keine Pausenverpflegung anbieten. Sie können jedoch mitgebrachtes Essen und Trinken AUSSERHALB des Gebäudes verzehren.

 

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Ggf. können Sie sich telefonisch nachmelden.

<< Zurück