Bitte warten,
Daten werden gesendet...

LSG-Online-Aufbauschulung: Gender und (Glücksspiel-)sucht

Kategorie: Glücksspiel

Bild

Referentinnen: Prof. Dr. Brigitte Schigl, MSc. Klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin, Supervisorin und Dr. phil. Natalie Friedrich, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (VT), Supervisorin

Datum: 30.09.2021 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Livestream über Zoom
Anmeldeschluss: 28.09.2021
Kosten: 0,00 €
Zahlungsziel:
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Verfügbare Plätze:

Weibliche und männliche Glücksspieler*innen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht (Motive für das Glücksspiel, Art des bevorzugten Glückspiels, Komorbiditäten, Erkrankungsalter etc.).
Beispielsweise entwickeln Männer im Vergleich zu Frauen doppelt so häufig ein Glücksspielproblem. Um Personen mit einem Glücksspielproblem möglichst nachhaltig unterstützen zu können, sollte eine gendersensible Beratung stattfinden.

Wie können geschlechtsspezifische Differenzen in einer Suchtberatung mit einbezogen werden? Welche Methoden eignen sich dafür?
Diese und weitere Fragen werden die Referent*innen in der Aufbauschulung behandeln.

Den Programmflyer mit ausführlichen Informationen finden Sie hier (Download).

Diese Schulung findet online über die Plattform Zoom statt!

 

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Ggf. können Sie sich telefonisch nachmelden.

<< Zurück