Bitte warten,
Daten werden gesendet...

LSG-Aufbauschulung: Systemische Methoden in der Beratung von Glücksspielsüchtigen

Kategorie: Glücksspiel

Bild
Datum: 24.05.2022 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: München
Anmeldeschluss: 17.05.2022
Kosten: 0,00 €
Zahlungsziel:
Maximale Teilnehmerzahl: 40
Verfügbare Plätze:

Süchtiges Verhalten betrifft immer auch das Umfeld und kann als Lösung für ein Problem innerhalb eines Systems gesehen werden. Häufig entwickelt sich in einem System über die Zeit eine festgefahrene Dynamik. Systemische Methoden können helfen, diese Muster aufzulösen, Flexibilität wiederherzustellen und vorhandene Ressourcen herauszuarbeiten. In diesem Sinne möchten wir Sie bei der kommenden Aufbauschulung einladen, eine systemische Perspektive einzunehmen.

In einem Kurzvortrag werden wichtige Grundannahmen der systemischen Therapie sowie eine Auswahl an Techniken (z.B. Systemisches Fragen, Genogramm, Lösungsskulptur etc.) vorgestellt. Im Anschluss können die verschiedenen systemischen Methoden in vier Workshoprunden vertieft und selbst ausprobiert werden.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier (Download).

Veranstaltungsort: Evangelische Stadtakademie München, Herzog-Wilhelm-Straße 24, 80331 München

Hinweise:

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist der vorherige Besuch der Basisschulung oder nachweislich indentisches Vorwissen in der Thematik.
     
  • Zielgruppe der Schulung sind Vertreter/innen des Suchthilfesystems und der Selbsthilfe (u.a. Beratungsstellen, Kliniken, Arztpraxen, Jugendämter, Schuldner- und Insolvenzberatungen, Präventionseinrichtungen sowie Betriebliche Suchtprävention) und alle, die vorrangig in der Beratung von Betroffenen und deren Angehörigen tätig sind.
Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Ggf. können Sie sich telefonisch nachmelden.

<< Zurück